Mutter-Kind-Haus Aline

Herzlich Willkommen

Die Nachricht einer Schwangerschaft bedeutet für junge Frauen nicht immer nur freudiges Glück. Sie bedeutet auch, von nun an die Verantwortung für das Leben eines anderen Menschen in den eigenen Händen zu tragen. Nicht jede junge Mutter ist aus eigener Kraft dazu in der Lage. Hier werden Jugendämter tätig und beraten über mögliche Hilfen.

Das Mutter-Kind-Haus Aline unterstützt und begleitet schwangere Frauen und Mütter mit ihren Kindern auf dem Weg in ein selbständiges Leben. Im Zusammenleben mit anderen Müttern und Kindern kann von- und miteinander gelernt werden.

Pressebericht zum Marte Meo Fachtag mit Josje Aarts

Aus eigener Kraft - Interaktion die wirkt! 

hier klicken

22.01.2013, Stadthalle Olpe.
Kraftvoll, dynamisch, mit wachem Blick und erfrischender Sprache betritt die 50 jährige Referentin des Tages, Josje Aarts, Schwester der Begründerin von Marte Meo, auf die Bühne. Sie ist überzeugt von dem, was sie sagt und überzeugend in ihrer Präsentation. Nichts ist abstrakt, nichts ist gespielt. Von Anfang an ist klar: sie sucht  Anschluss zu den fast 300 Teilnehmenden, bleibt in permanentem Kontakt, mit Worten und Blicken, stellt trotz in der sachlichen (weiter)

Allgemeine Informationen

Mutter-Kind-Haus Aline
Maria-Theresia-Str. 36
57462 Olpe
Tel. 02761 9373-0
Fax 02761 9373-18

Ihre Ansprechpartnerin:
Annette Sawitza
Leitung des Mutter-Kind-Hauses
Tel. 02761 9373-0
oder E-Mail:
annette.sawitza(at)mutter-kind-aline.de 

Unser Spendenkonto:
Konto-Nr.: 2469
BLZ: 46250049
Sparkasse Olpe

Downloads

Downloads

Hier können Sie unsere Broschüre herunterladen (PDF)

mehr